Home 2018-02-28T10:12:29+00:00

Über uns

Im Jahre 2000 sollte die Einweihung des brandneuen Kunstrasenplatzes eines Ravensburger Sportvereins musikalisch umrahmt werden. Allein, es fehlte an der passenden Band. Gut, dass die damals existierenden Formationen kein Interesse an dieser Veranstaltung hatten, sonst würdet ihr womöglich nicht in den Genuss kommen, diese Zeilen zu lesen.
Unser Glenn trommelte also ein paar Musiker zusammen, die sich bereits aus der Fasnet kannten. Schon nach der ersten Probe (5 Minuten spielt jeder das, was er will) war das große Potential dieser Band förmlich zu spüren. So wurde auch die Feuertaufe der jungen Formation ein voller Erfolg. Der nächste große Auftritt folgte im Jahr 2001 bei der Einweihung des Skateparks in Ravensburg (ist hier etwa eine Tendenz zu erkennen??). Für diesen Auftritt wurde von einem der Mitglieder extra der Song „Heaven is a Halfpipe“ komponiert, der später – von einer Elektro-Kapelle gecovert und mit Text versehen – zu einem Charthit wurde. Tja, Glück muss man haben..
Nach diesen zwei überaus erfolgreichen Jahren – die ersten Honorare wurden an die Mitglieder in Form von Biermarken am Rutenfest verteilt – schien der kometenhafte Aufstieg der Band ebenso schnell schon wieder vorbei zu sein: Einige Mitglieder entdeckten ihre Sexualität und wandten sich der Vielweiberei zu, anstatt weiterhin Musik zu machen. War das das Ende? Nein!
Es zogen also weitere Jahre in ́s Land, bis der Zufall erneut Regie führte und sich eine weitere Chance ergeben sollte: Die Hochzeit von unserem Glenn im Jahre 2006. Irgendeiner kam auf die Idee, diese Gelegenheit zu nutzen, um das vielumjubelte Comeback zu geben. (Es wäre ja auch Frevel gewesen, diese Fülle an Talent ungenutzt zu lassen.) Trotz höchster Geheimhaltung drang unser als Überraschung geplantes Vorhaben doch an die Öffentlichkeit bzw. zum Brautpaar durch. Alles Training zum Überstehen von Folter half nichts: Sherry hat es dem Bräutigam in bierseliger Stimmung beim Musikfest in Brochenzell verraten. (Notiz an den Schreiber: Trainigs- und Abhärtungsmaßnahmen überdenken und optimieren.) Nichtsdestotrotz wurde der Auftritt ein voller Erfolg und von den Gästen lautstark umjubelt. Stichwort Gäste: Einer der Musiker saß damals noch nichts ahnend im Publikum..

News/Termine

Kontakt/Booking

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht